Geschichten von Gottfried August Bürger

Gottfried August Bürger (auch: Jocosus Hilarius)
Er wurde geboren am 31.12.1747 in Molmerswende bei Quedlinburg; Er war Privatdozent an der Göttinger Universität, wo er bis zu seinem Tode Vorlesungen und Übungen über Ästhetik, Stilistik, deutsche Sprache und Philosophie hielt. 1787 erhielt er die Ehrendoktorwürde, 1789 wurde er zum a.o. Professor ernannt. Überliefert sind von ihm mehrere Bände mit Gedichten und am bekanntesten sind seine Erzählungen über den "Lügenbaron" Münchhausen

Münchhausen

01 Münchhausen - Die Reise nach Rußland und St. Petersburg

02 Münchhausen - Jagdgeschichten

03 Münchhausen - Von Hunden und Pferden

04 Münchhausen - das erste Seeabenteuer

05 Münchhausen - zweites und drittes Seeabenteuer

06 Münchhausen - viertes und fünftes Seeabenteuer

07 Münchhausen - sechstes Seeabenteuer

08 Münchhausen - achtes Seeabenteuer

09 Münchhausen - neuntes und zehntes Seeabenteuer

10 Münchhausen - Reise durch die Welt nebst andern merkwürdigen Abenteuern

11 Münchhausen - weitere Erzählungen

Der Kaiser und der Abt